WÜRDE-Kongresstival Online 2020

Annette Reisinger

Annette Reisinger

Interview: Timeout Thurner - leben in Würde. Sozial, ökologisch, ökonomisch und nachhaltig

Sendezeit:

Sonntag, 25. Oktober 11:45

WÜRDE:

Menschenwürdig leben

Mit meiner Geburt bekam ich das Recht auf Leben und als Bürgerin dieses Landes das Geschenk des Grundgesetzes. Dieses Gesetz verankert die Würde jedes einzelnen Menschen. Würde ist nicht nur ein politischer und philosophischer Begriff. Würde beinhaltet die Verpflichtung für uns alle, auf die Wahrung der Würde anderer zu achten. Würde braucht ein DU.

Ein DU das mich in meinem Wesen, mit all meinem Licht und Schatten ganz annimmt und das DU, welches ich mit allen Freuden und Herausforderungen ganz annehme. In dieser Beziehung kann sich echte Zwischen- und Mitmenschlichkeit entwickeln. Jeder Mensch ist mit seinem Wert unverzichtbar für unsere Gesellschaft.

Für diese Haltung engagiere ich mich in München für die Organisation startSTARK und im Schwarzwald für den zukünftigen, intergenerativen Lebens-, Arbeits- und Bildungsort – timeout Thurner -.

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo.

KURZBIO:

 

Nach ihrer Ausbildung zur Hotelfachfrau und einigen Stationen im In- und Ausland übernahm Annette Reisinger erste Führungsverantwortung in Frankreich bevor sie in Deutschland über 10 Jahre ein Familienhotel leitete.

Sie gründete in München eine Veranstaltungsagentur und engagierte sich ehrenamtlich bei den Wirtschaftsjunioren.

2006 schrieb sie zusammen mit Conny Thalheim das Buch Heartfacts – Fakten, die Unternehmen bewegen. Mit ihrem Mentee Tara, einem damals 10jährigen Mädchen aus dem kinderreichsten Münchner Stadtviertel, der Messestadt Riem und der dort fehlenden kinderärztlichen Versorgung, veränderte sich auch ihr beruflicher Werdegang fundamental.

Für Kinder und Jugendliche der Messestadt Riem initiierte sie mit einem Team 2017, die Organisaton startSTARK. Seit nunmehr zwei Jahren engagiert sie sich für den Aufbau des intergenerativen Lebens- Arbeits- und Bildungsortes timeout Thurner in St. Märgen.

Links:

https://timeout.eu/timeout-thurner/

Mein Beitrag zum Kongresstival:

Niemanden zurücklassen
Menschenwürdig leben verlangt Zugehörigkeit

„Niemanden zurücklassen!“ Mit diesem Anspruch ist die Vision eines intergenerativen Lebens-, Arbeits- und Bildungsortes entstanden. Ein Ort für alle Menschen, unabhängig von Alter, sozialem Status, Bildung, Herkunft, Vermögen, Geschlecht oder Religion.

Das Zusammenwirken der Lebens-, Arbeits- und Lernorte an dem sowohl historisch als auch aktuell bedeutsamen Knotenpunkt Thurner 1, soll Menschen aller Altersstufen und ihren jeweiligen Bedürfnissen ermöglichen soziale, ökologische, technische und ökonomische Zusammenhänge besser zu verstehen, bereichsübergreifend weiterzuentwickeln und selbst zu leben. Forstwirtschaft, Landwirtschaft, Käserei, Bäckerei, Handwerk und Hochtechnologie,

Kindergarten, Schule, Seniorenwohnen und Palliativpflege alles greift ineinander und verstärkt die Wirkung. Das Vorhaben dient den Menschen vor Ort, soll Besucher aus ganz Deutschland inspirieren und unterstützt die 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung der Vereinten Nationen auf ökonomischer, sozialer und ökologischer Ebene.

Lasse Dich auch von den anderen Akteuren inspirieren!

Stefanie Menzel
Stefanie Menzel
Gaia – Das Blaue Juwel
Gaia – Das Blaue Juwel
Plan B für die Erde – Wer rettet Mutter Natur?
Plan B für die Erde – Wer rettet Mutter Natur?
SEOM
SEOM
Timo Simon
Timo Simon
Dr. Michelle Haintz
Dr. Michelle Haintz
Rahel Ducrey-Pilgram
Rahel Ducrey-Pilgram
Eva Laspas
Eva Laspas
Erich Schützendorf
Erich Schützendorf
Annina Diebold
Annina Diebold
Christian Dähn
Christian Dähn
Aaron Kaay
Aaron Kaay
Bettina Schott
Bettina Schott
Jonas Geissler
Jonas Geissler
Michel Fornasier
Michel Fornasier
Johanna Pardo
Johanna Pardo
Steffen Lohrer
Steffen Lohrer
Vivian Dittmar
Vivian Dittmar
Therese Gisbertz-Adam
Therese Gisbertz-Adam
Silke Nachtwey
Silke Nachtwey
Michael Himbert
Michael Himbert
Nils Gajek
Nils Gajek
Ute Ullrich
Ute Ullrich
Hannah Ma
Hannah Ma
Martin Matheo
Martin Matheo
Morgaine
Morgaine
Marion Beyers-Reuber
Marion Beyers-Reuber
Andrea Morgenstern
Andrea Morgenstern
Chetan Erbe
Chetan Erbe
Silvia Doberenz
Silvia Doberenz
Eva Laspas (Workshop)
Eva Laspas (Workshop)
Silvia Doberenz
Silvia Doberenz
Anita Maas
Anita Maas
Annette Reisinger
Annette Reisinger
Nunu Kaller
Nunu Kaller
Melanie Vogel
Melanie Vogel
Ali Mahlodji
Ali Mahlodji
Rainer Dalhaus
Rainer Dalhaus
Dr. Dirk Christian Gratzel
Dr. Dirk Christian Gratzel
Martin Matheo (Interview)
Martin Matheo (Interview)
Friedemann Dähn
Friedemann Dähn
Marion Augustin
Marion Augustin
Marlene Bernau
Marlene Bernau
Malcolm Ohanwe
Malcolm Ohanwe
Dr. Sarah und Patrick Moritz
Dr. Sarah und Patrick Moritz
Melanie Vogel (Interview)
Melanie Vogel (Interview)
Achim Wagner
Achim Wagner
Prof. Dr. Uwe Schneidewind
Prof. Dr. Uwe Schneidewind
Klaus Fessmann
Klaus Fessmann
Obiageli Njoku
Obiageli Njoku
Malte Möbius
Malte Möbius
Dr. Markus Strauss
Dr. Markus Strauss
Nicole Rupp
Nicole Rupp
Hans-Peter Meister
Hans-Peter Meister
Reiner Ritter
Reiner Ritter
Marc Schneider
Marc Schneider
Götz Wittneben
Götz Wittneben
Hans-Peter Meister (Workshop)
Hans-Peter Meister (Workshop)
Marc Schneider (Workshop)
Marc Schneider (Workshop)
Anja Putzer
Anja Putzer
Stefanie Menzel
Stefanie Menzel
Marco Lombardo
Marco Lombardo

Sichere dir jetzt dein Ticket für ein ganzes Wochenende voller Würde.